Stadt Nürnberg | Linie 03 – Blaue Nacht
Licht- und Mediendesign in der Architektur. Planung und Realisation.
Lichtdesign, Architectural Lighting Design, Medienfassaden, Erneuerbare Energien, LED-Technik, Lichtkunst
16755
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16755,theme-bridge,bridge-core-2.4.1,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-4,qode-theme-ver-22.6,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Stadt Nürnberg | Linie 03 – Blaue Nacht

Date
Category
Temporäre Inszenierungen
About This Project

Mit der multimedialen Installation »Linie03« schufen der Lichtdesigner Antonius Quodt und Professor Jochen Siegemund, beide tätig im Fachbereich Architektur der Kölner Fachhochschule, zusammen mit Verena Hellweg, Maja Kühn und Daniel Crone einen weithin sichtbaren »Wegweiser« und eine leuchtende Verbindung zwischen den einzelnen an der vierten »Blauen Nacht« beteiligten Museen und Einzel-Events. »Linie03« faszinierte die etwa 130 000 Besucher und Betrachter, die gleichzeitig zu Akteuren der Installation wurden.

Gesamtleitung
Stadt Nürnberg | Rainer Sikora

Projektkoordination
Stadt Nürnberg| Hans-Jürgen Wunderlich (Verantw.), Karin Jungkunz

Außenprogramme
Stadt Nürnberg| Kiki Schmidt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stadt Nürnberg | Liane Zettl

Technische Leitung
Stadt Nürnberg | Ingo Fey

Lichtdesign/Konzeption
LightLife Gesellschaft für audiovisuelle Erlebniss mbH | Antonius Quodt, Prof. Jochen Siegemund

Kernteam/Projektleitung
Daniel Crone, Verena Hellweg, Maja Kühn Antonius Quodt, Prof. Jochen Siegemund

Projektteam
Bernd Ullrich, Dimitrios Karagiannis, Gorm Rose, James Dickerson, Jan Julius Miebach, Jens Griesinger, Jörg Kurm, Jörg Moritz, Marc Fuhr, Ralf Berek, Serhat Aydin, Sonja Wegener, Soylu Cemile, Udo Kratz, Uli Klose, Michael Stoll, Karl Lankes

Kompositionen
NUHNsound | Ralf Nuhn

Blaue Wesen (Schauspieler)
Carolin Schmidtke, Emily Brede, Jan Kersjes, Jochen Lejcar, Mathias Gilhaus, Sebastian Schlemmer, Stephen Appleton, Tahmina Dost, Wolfgang Decker

Photos
Frank Alexander Rümmele