Nachgefragt: Schaufenster 4.0 | Antonius im Gespräch mit Grit Rehe
Licht- und Mediendesign in der Architektur. Planung und Realisation.
Lichtkunst, Kunstlicht, Lichtdesign, Architekturbeleuchtung, Architectural Lighting Design, Lichtplanung, Architekturinszenierung, Medienfassaden, Erneuerbare Energien, LED-Technik, Lichtprogrammierung, LED Technik, Sonderleuchtenbau, Lichtsteuerung, e:cue, Pharos Controls, Köln, Wien
24474
post-template-default,single,single-post,postid-24474,single-format-video,theme-bridge,bridge-core-3.0.2,woocommerce-no-js,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-4,qode-theme-ver-28.8,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive

Nachgefragt: Schaufenster 4.0 | Antonius im Gespräch mit Grit Rehe

Nachgefragt: Schaufenster 4.0 | Antonius im Gespräch mit Grit Rehe

Mittelstand-Digital informiert kleine und mittlere Unternehmen über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung.  Die geförderten Kompetenzzentren helfen mit Expertenwissen, Demonstrationszentren, Best-Practice-Beispielen sowie Netzwerken, die dem Erfahrungsaustausch dienen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ermöglicht die kostenfreie Nutzung aller Angebote von Mittelstand-Digital.

In dem Gespräch mit Grit Rehe vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus | Wildau | Eberswalde | Frankfurt/O. geht es um den Einzelhandel zu Coronazeiten sowie ungenutzte Vertriebswege, die durch die Nutzung der guten alten QR-Codes möglich werden.

No Comments

Post A Comment