LightLife und Pharos auf der light+building 2018

Heute beginnt die diesjährige Light + Building in Frankfurt am Main. Wir hoffen auf regen internationalen Besuch auf unserem Messestand sowie zahlreiche angenehme Gespräche mit bestehenden und neuen Kunden. Der erste Eindruck auf Position 4.1, J70 scheint unsere Erwartungen zu erfüllen.

Natürlich zeigen wir wieder einige Muster und Originale aus dem Bereich unserer Realisationen. Die Kollegen von Pharos Controls aus London geben neben der Hardware einen Einblick in die neue „Pharos Cloud“ die den Fernzugriff auf mediale Installationen noch einfacher werden lässt.

Die Cloud ist ein spannender neuer Service für die Fernverwaltung von Pharos-Installationen über das Internet. Die Controller stellen eine sichere Verbindung zum Cloud-Dienst über jede Internetverbindung her, einschließlich mobiler Hotspots und hinter Firewalls. Mit der Cloud lässt sich der Status ihrer Pharos-Controller überwachen, Trigger auslösen, neue Pharos Designer-Projekte hochladen und Software-Updates anwenden. Ausgefeilte Einstellungen für Benutzerberechtigungen legen fest, wer Zugriff auf ein Projekt erhalten soll. Die Installation ist einfach – es wird keine zusätzliche Hardware benötigt und das Setup dauert nur wenige Sekunden.

Die erste Überraschung gab es heute bereits auf dem Weg zu unserem Messestand. Unser Geschäftsführer Lukas Gössling entdeckte am Messestand des Deutschen Lichtdesign-Preises, dass wir mit dem Projekt Fraunhofer ILT +IPT  wohl in der Kategorie „Lichtkunst“ nominiert sind.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Täglich ab 17:00 Uhr gibt es zum Tagesausklang ein lecker Kölsch!

Über den Autor

Sandra Kramp ist die Assistentin von Antonius Quodt und betreut in der LightLife zusätzlich die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

  • 66.666 km sowie die Freude darüber, bereits vor Jahren die richtigen Entscheidungen getroffen zu haben
    66.666 km sowie die Freude darüber, bereits vor Jahren die richtigen Entscheidungen getroffen zu haben
  • Visueller Reichweiten-Extender für smart electric drive
    Visueller Reichweiten-Extender für smart electric drive
  • Kostenfrei Tanken bei der LightLife
    Kostenfrei Tanken bei der LightLife
  • Deutscher Lichtdesign-Preis für Annette Sauermanns „Netzwerke des Wissens“ am Fraunhofer ILT + IPT Aachen
    Deutscher Lichtdesign-Preis für Annette Sauermanns „Netzwerke des Wissens“ am Fraunhofer ILT + IPT Aachen

Hinterlasse eine Antwort