BARWA Commercial Avenue, Doha, Katar | Lettering Works Type 3

 


Die Barwa Commercial Avenue zieht sich mit fünf Gebäudekomplexen, und einer Gesamtlänge von mehr als acht Kilometern an einer Hauptstraße entlang. Sie gehört damit zu den größten Shopping Malls des Staates Katar.

Für diese hat Thomas Emde als künstlerischer Leiter sowohl die Lichtgestaltung der Glasfassade als auch das Beleuchtungskonzept für den Außenraum entwickelt. In die Glasfassade sind auf einer Fläche von ca. 5.500 m² exakt 1.568 farbsteuerbare emdelight-Gläser montiert worden.

Die einzelnen Glaselemente sind mit stilisierten arabischen Schriftzeichen geschmückt, die nachts in wechselnden Farben erstrahlen – und auch tagsüber als Siebdruck auf der Fassade sichtbar bleiben.

Die LightLife wurde für die Inbetriebnahme, Programmierung und die Übergabe an den Auftraggeber engagiert. In einem Zeitraum von gut sieben Wochen hatten die Kollegen Robert von der Weyden, Werner Zotter und Lukas Gössling nicht nur mit höheren Außentemperaturen von bis zu 48 Grad Celsius zu kämpfen, sondern mussten für die Programmierung der Fassadeninstallation auch erstmals ein Kraftfahrzeug nutzen um den Überblick zu behalten.

Inbetriebnahme und Programmierung der Glasfassade

Hinterlasse eine Antwort