Freitag…  Sonne…  …grillen, und ein Glas Sekt auf Sandras 10-jähriges Jubiläum

Exakt gestern vor zehn Jahren, am 01.09.2006, hat Sandra Kramp nach einem „Schnupperpraktikum“ ihre Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau bei uns begonnen.

Sandra_Veranstaltungskaufffrau

Da es in der LightLife einige sympathische Menschen und spannende Aufgaben gibt, freuten wir uns natürlich über Ihren Entschluss nach Ihrer Ausbildung bei uns zu bleiben.

Sandra kümmerte sich im Laufe der Jahre um unsere Kunden und den Verkauf, die Organisation der LightLife Seminarprogramme, Messestände und Tourneeorganisationen, und betreute zusätzlich administrative Aufgaben in der LightLife. Alles Themen, die Sie aber auf Dauer nicht richtig glücklich stimmen konnten.

Im Oktober 2010 wurde sie Assistentin der Geschäftsführung, und entwickelte zusätzlich eine Vorliebe für das Marketing und die Website der LightLife.

Erfreulicherweise ist das echte Leben keine unveränderliche Tätowierung. So verlagern sich mit den Jahren und den daraus resultierenden Erkenntnissen die Interessen, Perspektiven, Ansichten und Möglichkeiten. Oder wie es André Heller einmal etwas weniger wortreich formulierte: „Sich lernend verwandeln…“

Wir freuen uns immer noch, und sind zugleich gespannt und neugierig was wir wohl in den folgenden zehn Jahren in und mit der LightLife verändern werden…

LightLife_Grill

Vorbereitung_Grill

Über den Autor

Antonius Quodt ist der kreative Kopf und Geschäftsführer der LightLife Gesellschaft für audiovisuelle Erlebnisse mbH in Köln, Berlin und Wien.

  • 66.666 km sowie die Freude darüber, bereits vor Jahren die richtigen Entscheidungen getroffen zu haben
    66.666 km sowie die Freude darüber, bereits vor Jahren die richtigen Entscheidungen getroffen zu haben
  • Visueller Reichweiten-Extender für smart electric drive
    Visueller Reichweiten-Extender für smart electric drive
  • Kostenfrei Tanken bei der LightLife
    Kostenfrei Tanken bei der LightLife
  • Deutscher Lichtdesign-Preis für Annette Sauermanns „Netzwerke des Wissens“ am Fraunhofer ILT + IPT Aachen
    Deutscher Lichtdesign-Preis für Annette Sauermanns „Netzwerke des Wissens“ am Fraunhofer ILT + IPT Aachen

Hinterlasse eine Antwort