LightLife Thementag | 08.11.2013 ab 14:00 Uhr

Download der Einladung zum LightLife Thementag

Ein informativer Tag

Herzlich Willkommen! Diesmal haben wir aus unserem Produkt- und Dienstleistungsportfolio einige Wenige besonders hervorgehoben.

So war Lukas in London und informiert uns über die aktuellsten Entwicklungen bei pharos controls. Unsere Beleuchtungssysteme für medizinische Anwendungen (MRT, CT, Angio usw.) sind ab sofort als Komplettpakete verfügbar. Das beeindruckende powerglass ist auf unserer Empore, bisher weltweit einzigartig, als Standard-Balustrade mit Einzelpixelansteuerung in Aktion zu sehen. Karl Otto Platz beehrt uns ebenfalls und steht Ihnen zur Verfügung. Zu den Themen Licht und Gesundheit sowie Energiewende erwarten Sie spannende Wortbeiträge von Heinrich Remagen und David Muggli. Im Showroom finden Sie weiterhin die neuesten Entwicklungen zum Thema Smart Home und Digital Signage.
Dazu reichen wir wechselnde kulinarische Freuden und an Kaltgetränken wird es auch nicht mangeln. Den akustischen Höhepunkt des Abends setzen Ocean Stereo aus Hamburg.

Es wird ein schöner Tag. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Programm:

15:00 UhrLightLife | Antonius Quodt
Antonius Quodt
Geschäftsführer, LightLife Gesellschaft für
audiovisuelle Erlebnisse mbH

Mediendesign in der Architektur

„Was genau alles macht ihr eigentlich?“, ist eine, der am häufig gestelltesten Fragen an uns. Und tatsächlich, unser Tätigkeitsfeld hat sich in den letzten 17 Jahren stark ausgedehnt.
Unseren Themenfeldern Festinstallationen in Kunst und Architektur sind wir treu geblieben. Die technischen und politischen Geschehnisse unserer Zeit, stellen uns immer wieder vor neue Herausforderungen, denen wir Herr werden möchten. Alle, die uns noch nicht kennen, oder vielleicht den Überblick verloren haben, erhalten hier eine detaillierte Erläuterung. Anhand einiger ausgewählter Realisationen, beschreiben wir unseren Beitrag am Bauvorhaben, die genutzten Technologien und berichten über freudige oder anstrengende Nebenereignisse, die in Fachpublikationen nicht zu finden sind.

16:00 UhrPriogo | David Muggli
David Muggli
Vorstand, Priogo AG

Praktikable Energiewende

Die Kosten im Bereich der herkömmlichen Energien wie Erdöl oder Gas steigen rasant. Sonnenenergie ist die Alternative.
Erneuerbare Energie gehört heute zu den auch wirtschaftlich attraktivsten Energieformen, besonders für Firmen. Was am Beispiel der LightLife sehr deutlich wird.
Lag der Bedarf für Ausstellungsfläche und Büros im Jahr 2012 noch bei 17.800 kWh, konnte dieser durch Smart Home Komponenten deutlich reduziert werden. Auf das Dach der LightLife wurde eine 29,75 kWp Photovoltaik-Anlage, sowie ein 5 kW Energiespeicher in den Kellerräumen installiert.
Im September generierte die Anlage 1.150 kWh, speiste 18,4 kWh in das Netz und bezog 16,1 kWh von der Rheinenergie. Damit erwirtschaftete die LightLife ein Guthaben von 0,51 €, statt der monatlichen Abschlagszahlung von 428 €.
Entgegen der Darstellung in den Medien, ist die Solarenergie eine sinnvolle und wirtschaftlich lohnenswerte Investition.

17:00 UhrLightLife | Lukas Gössling
Lukas Gössling
Geschäftsführer, LightLife Gesellschaft für
audiovisuelle Erlebnisse mbH

pharos controls – Die Neuheiten der PLASA

Eine der wichtigsten Auslandsmessen für Bühnen- und Medientechnik, die PLASA in London, ist gerade zu Ende gegangen.
Lukas war für uns vor Ort und berichtet unter anderem über die neue Extension (EXT) für den Touch Panel Controller (TPC). Auch die Designer Software wurde komplett überarbeitet und bietet zahlreiche neue Funktionen.
Natürlich fehlt es nicht an einem grundsätzlichen Überblick zu Soft- und Hardware aus dem Hause pharos controls. Einige beeindruckende Geräte, zum Beispiel den Audio Visual Controller (AVC), der zwei DVD-Player und einen Bildmischer ersetzt – und dennoch auf einer Hutschiene Platz findet, können Sie direkt testen.

18:00 UhrRemagen | Heinrich Remagen
Heinrich Remagen
Geschäftsführer, Remagen e.K.

Licht und Gesundheit

Ohne die Sonne gäbe es uns und das Leben auf dieser Erde nicht, und sie ist bis heute unsere wertvollste Quelle für Gesundheit, Energie und Wohlbefinden.
In der Evolution haben wir mit ihrem vollen Lichtspektrum sehen gelernt, an diesem Maßstab muss sich auch gutes künstliches Licht orientieren. Die nun gut 130 Jahre alte Glühlampe ist, wie die Sonne, ein „Wärmestrahler“ – ihr Licht entspricht daher nahezu perfekt unserem Sehorgan.
Warum wir Energiesparlampen meiden sollten, welche Möglichkeiten sich mit der LED-Technik eröffnen und welchen Einfluss der Melatoninpegel und die Produktion von Serotonin auf unser Wohlbefinden haben – diesen Themen widmet sich Heinrich Remagen in seinem Fachbeitrag.

19:30 UhrBand | Ocean Stereo
Ocean Stereo
Indie-Pop/Pop-Rock aus Hamburg

So um die Weihnachtstage 2012 stöberten wir ein wenig auf Startnext, eine Art Forum für kreative Menschen jeder Stilrichtung, die mit ihren jeweiligen Vorhaben für finanzielle Unterstützung zur Projektrealisation werben.
Nach zweimaliger Ansicht von Dancing Lights waren wir überzeugt. Aus unserer Sicht fünf sympathische Herren mit charismatischem Auftreten und überzeugenden Klängen. Da helfen wir doch gerne.
Wir waren nicht die Einzigen, die zu diesem Schluss kamen. Die Finanzierung war mehr als erfolgreich. Inzwischen sind fast alle Titel aufgenommen und das Debüt-Album Between Skylines wird vorraussichtlich im Dezember offiziell veröffentlicht.
Um so mehr freuen wir uns, und fühlen uns zeitgleich geehrt, dass wir zum feierlichen Abschluss des Tages mit einem Sonderkonzert beglückt werden.
Auf dass den Herren auch unser Kölsch schmeckt!

Gesang | Andreas Hatrath
Piano/Synth./Gesang | Nils Bodenstedt
Bass/Gesang | André Grünewald
E-Gitarre | Tarek Marc Ibrahim
Drums | Lars Watermann

Zusagen?

Vorlage der Einladung kopieren, Namen eintragen, bis zum 05.11.2013 zu uns senden!
Fax  +49 (0) 221 – 977 654-29 oder E-Mail an s.kramp@lightlife.de

Es wird ein schöner Tag. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bewegtbilder

Vorabversion LightLife Powerglass Video | 02.07.2013

Ocean Stereo – Dancing lights (acoustic)

Über den Autor

Sandra Kramp ist die Assistentin von Antonius Quodt und betreut in der LightLife zusätzlich die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

  • Event Partner | Das Prinzip der Vereinfachung
    Event Partner | Das Prinzip der Vereinfachung
  • Schon wieder ein Tagesertrag von 210,67% selbstgemachtem Biostrom???
    Schon wieder ein Tagesertrag von 210,67% selbstgemachtem Biostrom???
  • 18 Monate | fortwo cabrio mhd vs. smart electric drive | 25.000 km
    18 Monate | fortwo cabrio mhd vs. smart electric drive | 25.000 km
  • Erzbistum Köln | Magazin Mensch
    Erzbistum Köln | Magazin Mensch

Hinterlasse eine Antwort